Nationalpark Egge

Nordrhein-Westfalen braucht einen zweiten Nationalpark. Wir als Bündnis 90/Die Grünen Paderborn sprechen uns dabei für die Entstehung des Nationalparks Egge aus, um die dortige Artenvielfalt zu schützen und unserer Region neue ökonomische Chancen zu geben! Die Wildnispotentialstudie von BUND und NABU bescheinigt dem Egge-Gebiet beste Voraussetzungen.

Der Kreisverband ist Mitträger im Bündnis “WILDSCHÖN – Ja! zum Nationalpark Egge”.

  • Herbst 2023: Das NRW-Umweltministerium beginnt einen ergebnisoffenen Beteiligungsprozess, um landesweit Bürger*innen bei der Suche nach einem geeigneten Gebiet für einen zweiten Nationalpark einzubinden. Mehr dazu …
  • Dezember 2023: Zusammen mit einem breiten Bündnis haben wir ein Bürgerbegehren im Kreis Paderborn gestartet. Unser ZIel war es, 10.000 wahlberechtigte Bürger*innen im Kreis Paderborn für die Nationalparkprojekt zu mobilisieren. Mehr dazu …
  • März 2024: Mehr als 12.000 Personen haben das Bürger*innen-Begehren unterstützt. Ein großer Erfolg. Mehr dazu …
  • Mai / Juni 2024: Es gibt einen Bürger*innen-Entscheid zum Egge-Nationalpark. Das bedeutet: Alle wahlberechtigten Bürger*innen stimmen per Briefwahl ab, ob der Kreis Paderborn beim NRW-Umweltministerium sein Interesse am einem zweiten Nationalpark bekundet. Stichtag ist der 12. Juni 2024 Mehr dazu …

Weiterführende Informationen:

  • Zusammengefasste Informationen zum Nationalpark Egge bietet die Website https://nationalparkegge.de/
  • Weitere Informationen findet ihr bei der Website des Fördervereins Egge-Nationalpark, der sich bereits seit den 90er Jahren für die Einrichtung eines Nationalparks in OWL einsetzt.
  • Fragen und Antworten zum Thema findet ihr bei unserer Landtagsabgeordneten Norika Creuzmann.
Viele Grüne vor dem Kreishaus nach der Übergabe der Unterschriftenlisten für das Bürgerbegehren Nationalpark Egge.

Wildschön und wertvoll: Der Nationalpark Egge – Eine Bilanz des Bürger*innen-Begehrens im Kreistag

Vor der gestrigen Entscheidung des Kreistages hat Sigrid Beer (Bildmitte), die Vertreterin des erfolgreichen Bürger*innen-Begehrens, zusammen mit Jonas Kamrath (SPD) und Hans-Jürgen Wessel (Naturschutz- und Umweltverbände), ausführlich die Ziele und…

Plakat Nationalpark Egge. Collage mit Specht, Wildkatze, Wasser und Bäumen.

Bürgerentscheid: Einwohner:innen im Kreis Paderborn sollen über Nationalpark Egge abstimmen

Ein breites Bündnis will die Bürgerschaft im Kreis Paderborn über den Nationalpark Egge abstimmen lassen. Der Förderverein Nationalpark Senne-Eggegebirge, BÜNDNIS90/DIE GRÜNEN, SPD, NABU, BUND, Die Linke, Greenpeace, Naturwissenschaftlicher Verein, pro…

Offen in den Meinungsfindungsprozess zum Nationalpark gehen – Grüne Kreistagsfraktion kritisiert CDU-Haltung

Offen in den Meinungsfindungsprozess zum Nationalpark gehen – Grüne Kreistagsfraktion kritisiert CDU-Haltung

„Das vorzeitige Nein der CDU-Kreistagsfraktion zum Nationalpark Egge ist nicht nur ein schwer wiegender Fehler. Auch der verfrühte Zeitpunkt ist nicht nachvollziehbar“, so die beiden grünen Vorsitzenden der Paderborner Kreistagsfraktion,…